Unsere Themenseiten

Weitere Proteste in New York - Solidaritätsaktion der Basketballer

In New York ist es in der Nacht erneut zu Protesten gegen Polizeigewalt gegen Schwarze gekommen. Vor dem Barclays Center versammelten sich Dutzende, um gegen die Entscheidung einer Jury, einen weißen Polizisten im Zusammenhang mit dem Tod des 43-jährigen New Yorkers Eric Garner nicht anzuklagen. Der an Asthma erkrankte Schwarze war mutmaßlich an den Folgen des Würgegriffs eines Polizisten gestorben. Vor dem Spiel der Brooklyn Nets gegen die Cleveland Cavaliers trugen einige Spieler dunkelgraue T-Shirts mit der Aufschrift «I can't breathe», die letzten Worte Garners.