Unsere Themenseiten

Welt geschockt von Terrorserie

Nach der Terrorserie in Paris ist einem der drei Terrorkommandos zunächst die Flucht gelungen. Ihr Auto mit Waffen wurde östlich von Paris entdeckt. Unklar ist, ob die mutmaßlichen Islamisten noch auf freiem Fuß sind oder sich unter den sieben Personen befinden, die gestern in Brüssel festgenommen wurden. Bei der beispiellosen Anschlagsserie waren am Freitag mindestens 129 Menschen getötet worden, unter ihnen auch ein Deutscher. Die Massaker waren nach ersten Ermittlungen eine koordinierte Kommandoaktion der Terrororganisation Islamischer Staat.