Unsere Themenseiten

Weltkriegsbombe in Lindenthal entschärft - 3000 Kölner betroffen

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Köln ohne Probleme entschärft worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst machte die 125 Kilo schwere Bombe, die die US-amerikanische Luftwaffe abgeworfen hatte, am Abend erfolgreich unschädlich, wie die Stadt Köln mitteilte. Bei Bauarbeiten war die Fliegerbombe gefunden worden - für die Entschärfung mussten 3000 Menschen aus einem Umkreis von 300 Metern um den Fundort zwischenzeitlich ihre Wohnungen in Köln-Lindenthal verlassen.