Unsere Themenseiten

Weltrekordlerin Betty Heidler vor WM-Aus

Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler steht bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Moskau vor dem Aus. Die 29-jährige Frankfurterin kam in der Qualifikation nicht über 68,83 Meter und den neunten Platz der Ausscheidungsgruppe A hinaus. Da sich insgesamt nur zwölf Athletinnen für das Finale am Freitag qualifizieren, stehen die Chancen der Olympia-Zweiten schlecht. In der B-Gruppe kämpft noch ihre Vereinskameradin Kathrin Klaas um den Final-Einzug.