Unsere Themenseiten

Weltweit Turbulenzen an den Börsen - Dax fällt unter 10 000 Punkte

Die Sorgen um die chinesische Wirtschaft und heftige Abschläge an der Wall Street setzen die Börsen rund um den Erdball unter Druck. Nach massiven Verlusten in Asien rutschte der deutsche Leitindex Dax kurz nach Handelsstart unter die Marke von 10 000 Punkten auf 9796 Zähler. An den Aktienbörsen in Japan und China gab es zuvor dramatische Verluste. Die Shanghaier Börse erlebte den schlimmsten Einbruch seit acht Jahren. Der wichtige Shanghai Composite Index verlor mehr als 8 Prozent und fiel auf 3209 Punkte.