Unsere Themenseiten

Wieder frei: Falscher Anschlagsverdacht gegen Syrer

Die Polizei hat in Bernburg in Sachsen-Anhalt für kurze Zeit einen Syrer festgenommen, der fälschlich der Anschlagsvorbereitung bezichtigt worden war. Dafür gebe es aber keine Hinweise, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts auf Anfrage. «Es hat sich herausgestellt, dass der 21-Jährige diskreditiert wurde.» Er sei wieder auf freiem Fuß. Nun sucht die Polizei den Urheber der Falschinformation. Zuerst hatte die «Mitteldeutsche Zeitung» darüber berichtet.