Unsere Themenseiten

Winterhilfe der Bundesregierung in der Ukraine erwartet

Mehr als 100 Lastwagen mit deutschen Hilfsgütern werden am Dienstag in der Ukraine erwartet. Der Konvoi soll die polnisch-ukrainische Grenze bei Jagodyn überqueren. Die Lastwagen sind unter anderem mit Heizgeräten, Generatoren, Decken und Winterkleidung beladen. Die Hilfsgüter für die Vertriebenen werden zunächst unweit von Kiew zwischengelagert. In den nächsten Tagen sollen sie durch lokal gekaufte Produkte ergänzt werden. Anschließend werden sie mit ukrainischen Lastwagen nach Charkow, Slawjansk, Mariupol, Saporoshje und Dnieprpetrowsk im Osten des Landes gebracht.