Unsere Themenseiten

Zehn Tote bei Hubschrauber-Kollision in Argentinien

In Argentinien sind zehn Menschen bei der Kollision zweier Hubschrauber ums Leben gekommen. Die Helikopter stießen bei gutem Wetter nahe Villa Castelli in der Luft zusammen. Acht der Toten seien Franzosen, berichtete die Zeitung «Nueva Rioja» unter Berufung auf die Behörden. Es handelte sich um Teilnehmer einer Reality-Show und um ein französisches Fernseh-Team. Auch die beiden argentinischen Piloten starben bei dem Unglück.