Unsere Themenseiten

Zehntausende bei Demo gegen Netanjahu in Tel Aviv

Zehn Tage vor der Parlamentswahl in Israel haben Zehntausende Menschen in Tel Aviv gegen die Politik von Regierungschef Benjamin Netanjahu demonstriert. Unter dem Motto «Israel will Wandel» waren die Menschen am Abend auf den zentralen Rabin-Platz gekommen: Die Nachrichtenseite «ynet» sprach von bis zu 50 000 Teilnehmern. Prominentester Sprecher der Kundgebung war der ehemalige Chef des Auslandsgeheimdienstes Mossad, Meir Dagan. Er griff Netanjahu in seiner Rede scharf an. In Israel wird am 17. März eine neue Knesset gewählt.