Unsere Themenseiten

Blatter von FIFA-Mitarbeitern mit Applaus bedacht

Einen Tag nach seiner Rücktrittsankündigung ist Joseph Blatter bei einem Belegschaftstreffen in der Zentrale des Fußball-Weltverbandes von den Mitarbeitern mit freundlichem Applaus bedacht worden. Die Geschäfte liefen normal weiter, heißt es aus Zürich. Der Präsident arbeite in seinem Büro. Medienvertreter hatten keinen Zutritt zum Gebäude auf dem Zürichberg. Ds FBI soll auch gegen Blatter ermittelt haben. Das berichtete die «New York Times» unter Berufung auf Ermittler. Das FBI weigerte sich die Berichte zu kommentieren.