Unsere Themenseiten

FIFA entgeht Boykott: Blatter vor 5. Krönung - Drohkulissen der UEFA

Der weltweit kritisierte Joseph Blatter kann sich nach den turbulentesten Stunden seiner Dauer-Regentschaft auf eine fünfte Amtszeit als FIFA-Chef einrichten. Trotz des jüngsten Korruptionsskandals beim Fußball-Weltverband ist die für morgen geplante Präsidenten-Kür des 79 Jahre alten Schweizers nach dem Boykott-Verzicht der UEFA wieder hochwahrscheinlich. Zur Ruhe kommt die FIFA so schnell definitiv nicht. Für den Fall des Blatter-Sieges baute UEFA-Boss Michel Platini eine enorme Drohkulisse auf und schloss einen WM-Verzicht aller Europäer nicht grundsätzlich aus.