Unsere Themenseiten

Zum 30. Geburtstag: Hamiltons Kampfansage an Konkurrenz

Zum 30. Geburtstag: Hamiltons Kampfansage an Konkurrenz
Zum 30. Geburtstag: Hamiltons Kampfansage an Konkurrenz
Srdjan Suki

Lewis Hamilton hat an seinem 30. Geburtstag seiner Konkurrenz den nächsten Kampf angesagt. «Auf zu Nummer 3!!», schrieb der Brite bei Facebook und Instagram.

Hamilton startet in diesem Jahr als Titelverteidiger in die Saison, nachdem er sich 2014 zum zweiten Mal nach 2008 zum Weltmeister in der Formel 1 krönte. «Wir gewinnen und wir verlieren zusammen», schrieb er seinen Fans.

Mit Blick auf seinen Geburtstag am 7. Januar 1985 meinte Hamilton: «Es ist schwer zu glauben, dass 30 Jahre vergangen sind.» Es gebe so viele großartige Erinnerungen, meinte Hamilton und wandte sich auch an seine Eltern. Er danke seiner wunderbaren Mum und seinem Dad dafür, dass «er so ein großartiger Vater ist». Anthony Hamilton, ein Einwanderer aus der Karibik, hatte zeitweise mehrere Arbeitsstellen, um die Leidenschaft seines Sohnes zu finanzieren.

Als erster dunkelhäutiger Pilot in der Formel-1-Historie hatte Hamilton in seinem Premierenjahr (2007) den zweiten WM-Platz belegt. Mittlerweile kommt er auf 33 Grand-Prix-Siege. Bis zum ersten Saison Rennen in diesem Jahr bleiben ihm und den Verfolgern rund zwei Monate. Die Saison mit 20 Rennen - der Große Preis von Südkorea wurde gestrichen - beginnt mit dem Australien-Grand-Prix am 15. März.