Zverev erreicht erstmals Achtelfinale der Australian Open

Zverev erreicht erstmals Achtelfinale der Australian Open
Zverev erreicht erstmals Achtelfinale der Australian Open
David Crosling

Alexander Zverev steht zum ersten Mal in seiner Tennis-Karriere im Achtelfinale der Australian Open. Der 21 Jahre alte Hamburger siegte in der dritten Runde 6:3, 6:3, 6:2 gegen den australischen Außenseiter Alex Bolt.

Der 26-Jährige war dank einer Wildcard dabei und ist nur die Nummer 155 der Welt, hatte im bisherigen Turnierverlauf aber überraschend stark aufgespielt. Zverev setzte sich nach 1:52 Stunden durch, nächster Gegner des Weltranglisten-Vierten ist am Montag der an Nummer 16 gesetzte Kanadier Milos Raonic. Bereits am Sonntag bestreitet Angelique Kerber ihr Achtelfinale gegen die Amerikanerin Danielle Collins.