Unsere Themenseiten

Zverev verliert erstes ATP-Finale in Nizza

Zverev verliert erstes ATP-Finale in Nizza
Zverev verliert erstes ATP-Finale in Nizza
Claudio Onorati

Tennisprofi Alexander Zverev hat sein erstes Endspiel auf der ATP-Tour verloren. Der 19 Jahre alte Hamburger unterlag am Samstag in Nizza dem topgesetzten Österreicher Dominic Thiem 4:6, 6:3, 0:6.

Zverev führte dabei im ersten Satz 4:2, musste sich beim Stand von 4:5 aber wegen Nasenblutens behandeln lassen. Wenig später gab der Weltranglisten-48. den Satz mit einem Doppelfehler ab. Nach zuletzt drei harten Matches lag Zverev 0:2 im zweiten Durchgang hinten, drehte den Rückstand aber und erzwang einen entscheidenden dritten Satz. Dort setzte sich Thiem dann aber klar durch und bezwang Zverev wie schon zuletzt beim Turnier in München.