Unsere Themenseiten

Zwei Babyleichen in Keller - Nach Aussage der Mutter tot geboren

Grausiger Fund in einem Keller eines Zweifamilienhauses im sauerländischen Eslohe: Dort sind zwei Babyleichen entdeckt worden - ein Baby soll vor einem Jahr, das andere vor wenigen Tagen geboren worden sein. Die Mutter hatte die Geburten nach ersten Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft verborgen. Hinweise auf Tötungsdelikte brachte die Obduktion zunächst nicht, die Staatsanwaltschaft ermittelt aber wegen des Verdachts auf Totschlag. Das jemand zweimal eine Totgeburt zur Welt bringt, sei schon auffällig, sagte ein Staatsanwalt.