Unsere Themenseiten

Zwei Kinder sterben bei Brand im nordrhein-westfälischen Kleve

Zwei Kinder sind bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im nordrhein-westfälischen Kleve ums Leben gekommen. Die beiden drei- und achtjährigen Jungen starben am frühen Morgen trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch am Brandort, wie ein Polizeisprecher sagte. Warum es in dem Haus gebrannt hatte, war zunächst unklar. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich dort insgesamt zehn Menschen auf. Die Mutter der beiden Jungen und ihre sieben anderen Kinder konnten nach Angaben des Polizeisprechers gerettet werden.