Unsere Themenseiten

Zweiter Tag der Münchner Sicherheitskonferenz mit Rede Merkels

Die Münchner Sicherheitskonferenz geht heute in ihren zweiten Tag. Rund 400 Politiker und Experten beraten vor allem über die Ukraine-Krise und die Konflikte in Syrien und im Irak. Am Vormittag wird Kanzlerin Angela Merkel eine Rede halten. Es ist nach vier Jahren ihr erster Auftritt bei der Sicherheitskonferenz. Die US-Regierung hat angekündigt, dass die Kanzlerin in München auch mit US-Vizepräsident Joe Biden und dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zusammentreffen wird.