Missbrauchs-Komplex Münster

Ueckermünder wegen schweren Kindesmissbrauchs vor Gericht

Der Angeklagte soll einen neunjährigen Jungen missbraucht und Fotos mit Gleichgesinnten ausgetauscht haben. Daran beteiligt war auch der Stiefvater des Kindes.
In dieser Laube am Stadtrand von Ueckermünde wurde der 35-Jährige verhaftet.
In dieser Laube am Stadtrand von Ueckermünde wurde der 35-Jährige verhaftet. Holger Schacht
Neubrandenburg

Wegen des Vorwurfs des schwerer sexuellen Missbrauchs von Kindern und der Verbreitung und des Besitzes von kinderpornografischen Schriften muss sich ein 35-jähriger Angeklagter aus Ueckermünde ab dem 30. März vor dem Landgericht in Neubrandenburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg wirft dem Angeklagten vor, in der Zeit zwischen Januar 2019 und Juli 2019 in Ueckermünde und Umgebung in vier Fällen einen neunjährigen Jungen zum Teil zusammen mit dessen Stiefvater sexuell missbraucht zu haben.

Mehr lesen: Puppen bei mutmaßlichem Kinderschänder beschlagnahmt

Stiefvater missbrauchte Kind mit mehreren Männern

Im Anschluss hätten der Angeklagte und der Stiefvater Bilder von dem Geschehen per Handy ausgetauscht. Der Angeklagte hatte den gesondert verfolgten Stiefvater des Kindes im Internet kennengelernt, wo dieser in Kontakt mit mehreren zum Teil bereits identifizierten Männern stand, die das Opfer zum Teil zusammen mit dem Stiefvater sexuell missbrauchten. Der Angeklagte befindet sich in Untersuchungshaft. Das Verfahren gegen den gesondert verfolgten Stiefvater wird von der Staatsanwaltschaft Münster geführt.

Mehr lesen: Mutmaßlicher Kinderschänder arbeitete als Verkäufer

Auf den Ueckermünder waren die Ermittler durch Chat-Verläufe gekommen, die sie im Zusammenhang mit dem Missbrauch-Komplex von Münster sichergestellt hatten. Anfang Juni 2020 hatte der Fall des zerschlagenen Pädophilen-Rings ganz Deutschland erschüttert. Inzwischen sitzen neun Männer in Untersuchungshaft, die jahrelang im Verborgenen agiert, Kinderpornos produziert und im sogenannten Darknet – also im versteckten Teil des Internets – vertrieben haben sollen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage