POLIZEI

13-Jähriger richtet Schreckschusswaffe auf Badegäste in Neubrandenburg

Ein Junge soll in Neubrandenburg mit einer Waffe auf Gleichaltrige gezielt haben, die mit ihm am Tollensesee waren.
Das Standbad Augustabad ist ein beliebter Familientreff am Tollensesee. Dort soll sich am Donnerstagnachmittag eine Bedrohungs
Das Standbad Augustabad ist ein beliebter Familientreff am Tollensesee. Dort soll sich am Donnerstagnachmittag eine Bedrohungssituation zugetragen haben. Mirko Hertrich
Neubrandenburg ·

Am Strandbad Augustabad vom Tollensesee in Neubrandenburg soll ein 13-Jähriger Badegäste mit einer Schreckschusspistole bedroht haben. Ein Bademeister habe am Donnerstagnachmittag die Polizei verständigt, teilte die Behörde mit.

Der Sachverhalt stellte sich so dar, dass ein aus der Russischen Föderation stammender Junge eine Schreckschusswaffe in der Hand hielt und damit acht Gleichaltrige bedrohte. Er ging laut Polizei mit der Waffe zu den im Halbkreis stehenden Personen und richtete sie auf jede einzelne von ihnen, heißt es laut Polizei. Er ließ dann von ihnen ab und flüchtete.

Mehr lesen: Drei Badetote in MV an einem einzigen Tag

Kurze Zeit später konnte er durch die eintreffenden Polizeikräfte gestellt werden. Die Waffe wurde sichergestellt und der 13-Jährige an einen Angehörigen übergeben. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (7)

Früher war mehr Lametta.

Wir nahmen Spielsachen, zum See, und die Russen, kommen mit Waffen, und morgen mit Handgranaten

Welche Waffen?
Ich sehe keine. Sie?

Das sind doch alles nur wilde Behauptungen aus dem Westen. Frieden steht an erster Stelle auf der Rückseite, ganz unten.

Eltern und Kind sofort in den nächsten Flieger nach Moskau. Deutsche benehmen sich nicht so, wir sind doch nicht im wilden Westen oder Bergkarabach.

Fragt sich nur was das für Eltern sind? Schicken ihre Kinder bewaffnet zum baden.

Ich glaube nicht, dass die ihren Sohn mit 'ner Waffe losgeschickt haben. Blyat. So sind manche Kinder in dem Alter eben. Der "Halbkreis" wird seinen Anteil ebenfalls beigetragen haben. Zumindest bis der Stift gemalt hat.

@Turbohose, ist bei dir alles klar im Kopf oder war es wieder der Hochprozentige, der dich zum Schreiben solcher Zeilen hinreißen lässt ?
Stell die Flasche etwas weiter weg und wenn sie alle ist, kauf bitte keine Neue.
Das hat auch Vorteile, dann ist dann am Ende des Monats auch etwas mehr von deinem Hartz4 über.