Polizeikontrolle

170 Autofahrer vor Neubrandenburger Schulen geblitzt

Doppelt so schnell wie erlaubt bretterte ein Autofahrer an einer Schule vorbei. In vier Stunden löste eine Radarfalle vor zwei Neubrandenburger Schulen erschreckend oft aus.
Das Ordnungsamt der Vier-Tore-Stadt hat gemeinsam mit der Polizei in der ersten Schulwoche des neuen Schuljahres vor und in de
Das Ordnungsamt der Vier-Tore-Stadt hat gemeinsam mit der Polizei in der ersten Schulwoche des neuen Schuljahres vor und in der Umgebung von Schulen kontrolliert. Ralf Hirschberger
Neubrandenburg

Gut alle 90 Sekunden hat es geblitzt auf der Straße vor zwei Neubrandenburger Schulen. Das Ordnungsamt der Vier-Tore-Stadt hat gemeinsam mit der Polizei in der ersten Schulwoche des neuen Schuljahres ein genaues Auge auf die Situation an den Schulen und deren Umgebung gelegt, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Erschreckend sei die Bilanz einer Geschwindigkeitsüberwachung in der Großen Krauthöferstraße vor der Regionalen Schule und der Grundschule Mitte ausgefallen, hieß es.

Mitarbeiter des Außendienstes hätten in einem Zeitraum von vier Stunden 171 Geschwindigkeitsüberschreitungen feststellen müssen. In der Tempo-30-Zone sei der schnellste Autofahrer mit 58 Kilometern pro Stunde unterwegs gewesen. An der Grundschule Nord in der Traberallee habe das Ordnungsamt bei Geschwindigkeitskontrollen binnen vier Stunden drei Überschreitungen festgestellt.

Teilweise chaotische Zustände vor Grundschule

Doch nicht nur Geschwindigkeitsüberschreitungen bereiten den Behörden sorgen. An der Grundschule Süd habe es „teilweise chaotische Zustände” gegeben, was den ruhenden Verkehr angehe, zogen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter laut Stadt ein erstes Fazit.

Lesen Sie auch: Schüler ohne Kindersitz im Auto – Polizei zieht Eltern aus dem Verkehr

Knöllchen hätten nicht verteilt werden müssen, stattdessen seien mit den Eltern Gespräche geführt worden. In der kommenden Woche werden den Angaben zufolge sowohl die Polizei als auch das Ordnungsamt schwerpunktmäßige Kontrollen des ruhenden und fließenden Verkehrs im Bereich von Schulen durchführen. 

Mehr lesen: Diese Fahrer haben am häufigsten Punkte in Flensburg

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (5)

Wieso denkt denn da niemand an die Kinder?
Ach ich weiss, hat nix mit Corona zutun, deswegen.

Du Kater.

Miau

was los ehrenamtler repertoire ausgeschöpft [gelöscht, achten Sie auf unsere Netiquette, Anm.d.Red]

Der Pole ist wieder da. Hast mir gefehlt Süßer 😘