STAUGEFAHR

Am Sonnabend nur eine Spur auf Engels-Ring frei

An der Baustelle auf dem Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring wird es am Samstag schon wieder enger. Es muss mit erheblichen Einschränkungen gerechnet werden.
Dennis Bacher Dennis Bacher
stau.jpg
stau.jpg
Neubrandenburg.

Am Sonnabend wird der Verkehrsraum auf dem Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring im Bereich zwischen Pferdemarkt und Anbindung Stargarder Straße aufgrund von Schachtsanierungsarbeiten erneut eingeschränkt. Das teilte das Straßenbauamt Neustrelitz mit. Zwischen 7 Uhr und 16 Uhr steht den Autofahrern auf einer Länge von etwa 50 Metern nur die innere Ringspur zur Verfügung. Wie schon an den vergangenen drei Sonnabenden ist mit erheblichen Beeinträchtigungen zu rechnen. Bis Ende November soll die Komplett-Sanierung des Rings fertiggestellt sein.

StadtLandKlassik - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage