KULTURPARK BLEIBT KONZERTARENA

Auch 2018 gibt es Open-Air-Konzerte in Neubrandenburg

Mit Max Giesinger steht ein Künstler fest, ein weiteres großes Konzert ist für Ende August in Planung, erklärt der Veranstalter. Auch die Feuerwerk-Show Pyro Games soll eine Wiederauflage finden.
Jörg Franze Jörg Franze
Sänger und Songwriter Max Giesinger wird 2018 ein Konzert am Tollensesee spielen.
Sänger und Songwriter Max Giesinger wird 2018 ein Konzert am Tollensesee spielen. Britta Pedersen
Mark Foster lockte in diesem Sommer fast 5000 Besucher in den Neubrandenburger Kulturpark.
Mark Foster lockte in diesem Sommer fast 5000 Besucher in den Neubrandenburger Kulturpark. Felix Gadewolz
Die Pyro Games sollen im kommenden Jahr eine Wiederauflage in Neubrandenburg finden.
Die Pyro Games sollen im kommenden Jahr eine Wiederauflage in Neubrandenburg finden. Felix Gadewolz
Neubrandenburg.

Da dürften sicher ein paar Konzertkarten unter dem ein oder anderen Weihnachtsbaum liegen: Die Neubrandenburger und Besucher der Stadt können sich auch für das kommenden Jahr auf Open-Air-Konzerte am Tollensesee freuen. Fest steht bereits, dass Max Giesinger am 30.6. auf der Parkplatzfläche an der Stadthalle auftreten wird.

Der Vorverkauf für dieses Konzert startet an diesem Wochenende, kündigte Stefan Kästner vom Veranstalter Bernd Aust Kulturmanagement auf Nordkurier-Anfrage an. Kästner hatte zusammen mit dem Veranstaltungszentrum Neubrandenburg (VZN) in diesem Jahr Mark Foster und die Band Jennifer Rostock in den Kulturpark geholt.

Wünsche der Neubrandenburger aus Nordkurier-Umfrage berücksichtigt

Im kommenden Jahr soll es kein Doppelpack, also zwei Konzerte an zwei aufeinanderfolgenden Tagen geben, verriet Kästner weiter. Allerdings arbeite er an einem weiteren Open-Air-Konzert in der zweiten Augusthälfte. „Die Verträge sind noch nicht unterschrieben, deshalb können wir noch nicht sagen, um wen es sich handelt”, ließ der Konzert-Manager aber durchblicken, dass an einem Abend sogar mehrere Künstler auftreten könnten.

Man habe die Wünsche der Neubrandenburger, die in einer Umfrage des Nordkurier geäußert wurden, aufmerksam studiert. Und versucht, diese Ideen mit den Terminen und Möglichkeiten überein zu bringen.

Auch die Feuerwerk-Show Pyro Games soll im kommenden Jahr eine Wiederauflage im Kulturpark finden. Am 20. Oktober treten erneut Feuerwerker zum Wettkampf an, blickt Stefan Kästner voraus. Auch dafür starte jetzt der Vorverkauf. Zugleich versicherte er, dass man die Kritik vieler Besucher am diesjährigen Feuerwerk-Event, als es lange Schlangen an den Bratwurst-Ständen gab, registriert und ausgewertet habe. „Das wird nicht wieder passieren”, versicherte der Organisator.

Im nächsten Jahr beehrt zudem ein Weltstar Neubrandenburg: David Hasselhoff.

StadtLandKlassik - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage