„BOSS VON NEUBRANDENBURG“

Aus der Berliner Unterwelt nach Neubrandenburg

Isa S., der selbst ernannte „Boss von Neubrandenburg“, hat zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit Schlagzeilen gemacht. Doch wer ist der Mann überhaupt? Der Nordkurier hat sich auf Spurensuche begeben.
Nach der Messerstecherei in Neubrandenburg laufen die Ermittlungen.
Nach der Messerstecherei in Neubrandenburg laufen die Ermittlungen. ZVG
Neubrandenburg.

Ein Mann mit kriminellen Ambitionen, vielleicht auch mit Allüren: Der „Boss von Neubrandenburg“ sieht sich selbst als mafiös und gefährlich an. Bei Facebook hat er sich unter dem Pseudonym „Alphonse Capone“ angemeldet – eine unverhohlene Reminiszenz an den legendären US-amerikanischen Gangsterboss „Al Capone“.

Beteiligt an Schießerei in Berlin-...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage