HOCHZEITEN UND VERANSTALTUNGEN

Ausflüge zur Höhenburg Stargard werden teurer

Die Höhenburg Stargard gilt als beliebtes Ausflugsziele, auch für Hochzeitspaare, Seminare oder andere Veranstaltungen. Das möchte die Stadt sich besser bezahlen lassen.
Hochzeitspaare heiraten gerne in Burg Stargard. Das will sich die Stadt besser bezahlen lassen.
Hochzeitspaare heiraten gerne in Burg Stargard. Das will sich die Stadt besser bezahlen lassen. Ulrike Wojtaszek/Archiv
Ausflüge zu Höhenburg Stargard werden teurer.
Ausflüge zu Höhenburg Stargard werden teurer. Tim Prahle
Burg Stargard ·

Die Stargarder haben zu ihrer namensgebenden Höhenburg ein eher ambivalentes Verhältnis. Missen möchte sie niemand, macht sie die Kleinstadt doch ziemlich einzigartig. Doch sie bleibt, auch ohne von großen Baumaßnahmen eine finanzielle Last. So wurden 2019 über 240.000 Euro allein für den Betrieb und die Personalkosten benötigt. Dagegen stehen gerade mal rund 85.000 Euro, die die Stadt über Eintrittsgelder und Mieten einnimmt. Warum nicht also ein wenig die Einnahmeverstärken? Das dachte sich die Verwaltung...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Burg Stargard

zur Homepage