Polizeiauto durchfährt eine Unterführung
Polizeiauto durchfährt eine Unterführung NIKOLAS HOFFMANN
Polizei

Autoknacker stehlen Werkzeug und Bier

Nicht nur das Werkzeug war weg, auch einen Kasten Bier ließen die Täter mitgehen nach dem Aufbruch eines weiteren Firmentransporters in Neubrandenburg.
Neubrandenburg

In der Serie an Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen am Wochenende in Neubrandenburg und Altentreptow ist ein fünfter Fall hinzugekommen. Von Freitag auf Samstag sei auf dem Parkplatz vor dem Hostel „Am Güterbahnhof“ in Neubrandenburg ein weiterer Transporter aufgebrochen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Nach bisherigem Erkenntnisstand hätten die unbekannten Täter aus dem Fahrzeug Elektrogeräte, Werkzeugkoffer, einen Kasten Bier und Reinigungszeug entwendet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Diebe scheiterten in zwei Fällen

Am Wochenende hatten sich in Neubrandenburg und Altentreptow Autoknacker an vier Firmenfahrzeugen zu schaffen gemacht, in zwei Fällen scheiterten sie aber. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Taten Auffälliges beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizei in Neubrandenburg unter 0395 5582 5224 oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.

zur Homepage