Unfall

Autos krachen in Neubrandenburg gegeneinander

Ein Unfall hat in Neubrandenburg zeitweise zu Verkehrseinschränkungen geführt. Eine 33-Jährige wurde leicht verletzt.
Die Autofahrerin wurde leicht verletzt.
Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Felix Gadewolz
Neubrandenburg

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagmittag in der Neubrandenburger Bergstraße gekommen. Dort habe ein 51-jähriger Autofahrer beim Kreuzungsbereich zur John-Scher-Straße die Vorfahrt missachtet, hieß es von der Polizei. Eine 33-Jährige sei von der Neustrelitzer Straße kommend gerade dabei gewesen, der Vorfahrtstraße nach links in die John-Scher-Straße zu folgen, da stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

35.000 Euro Schaden

Die Fahrerin wurde leicht verletzt, an den Autos sei ein Schaden von etwa 35.000 Euro entstanden. Beide waren nicht mehr fahrbereit, auch die Berufsfeuerwehr war wegen einer Rauchentwicklung angerückt. Die Kreuzung musste zeitweise gesperrt werden, teilte die Polizei weiter mit.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (1)

Scher wird Schehr geschrieben.