AUFGEFAHREN

Baby bei Autounfall nahe Altentreptow verletzt

Zwischen Neubrandenburg und Altentreptow ist am Mittwoch ein Auto auf zwei haltende Pkw gekracht. Ein erst einen Monat altes Baby musste danach ins Krankenhaus gebracht werden.
Mathias Greisert Mathias Greisert
Zwischen Neubrandenburg und Altentreptow ist am Mittwoch eine Autofahrerin mit einem Baby im Auto auf einen haltenden Pkw gekr
Zwischen Neubrandenburg und Altentreptow ist am Mittwoch eine Autofahrerin mit einem Baby im Auto auf einen haltenden Pkw gekracht.
Neddemin.

Auf der L35 zwischen Neubrandenburg und Altentreptow ist es am Mittwoch zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Wie die Polizei am Abend mitteilte, mussten gegen 13.40 Uhr zwei Pkw in Höhe der Gartenanlage Waidmannslust bei Neddemin verkehrsbedingt halten. Eine 33-jährige Autofahrerin bemerkte das zu spät, fuhr auf und schob die beiden vorderen Wagen aufeinander.

Bei dem Unfall wurde ein einen Monat altes Baby im Auto der 33-Jährigen am Kopf verletzt. Durch einen Rettungswagen wurde der verletzte Junge ins Klinikum Neubrandenburg gebracht.

Die drei beteiligten Pkw mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf circa 15.000 Euro. Zur Aufnahme des Verkehrsunfalls und der Beseitigung der Unfallfahrzeuge wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neddemin

zur Homepage

Kommentare (2)

Das der Junge verletzt wurde tut mir sehr Leid. Hoffentlich wird er wieder gesund werden.
Danke allen Helfern vor Ort und den Mitarbeitern im Gesundheitsdienst die sich um ihn kümmern.

"....ist am Mittwoch ein Auto auf zwei haltende Pkw gekracht."

Jeder PKW ist ein Auto, aber nicht jedes Auto ist ein PKW. Einerseits wird vom NK die Fahrzeugbauart, aus der sich ihre Verwendung als PKW ergibt, genannt, andererseits lediglich die Abkürzung von "Automobli", was lt. wikipedia.de bedeutet: "Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, in der Schweiz amtlich Motorwagen), ist ein mehrspuriges Kraftfahrzeug (also ein von einem Motor angetriebenes Straßenfahrzeug), das zur Beförderung von Personen (Personenkraftwagen „Pkw“ und Bus) oder Frachtgütern (Lastkraftwagen „Lkw“) dient. Die Spanne "Auto" reicht also vom SEAT Mii bis zum 40-t-LKW. So präzise sind Informationen im NK.

[Die Red.: Wir verwenden den Begriff Auto umgangssprachlich und schreiben Lkw, Bus, Traktor, Wohnwagen, Monstertruck, etc., wenn diese beteiligt sind.]