IMMOBILIEN

Baugrundstücke in Neubrandenburg werden immer teurer

Aktuell kostet ein Quadratmeter 138 Euro. Trotz der hohen Preise ist Bauland aber offenbar weiterhin begehrt. Ein neues Wohngebiet ist längst in Planung.
Im von der Neuwoges erschlossenen neuen Baugebiet Carlshöher Linden und Kieseestraße Süd kostet der Quadratmet
Im von der Neuwoges erschlossenen neuen Baugebiet Carlshöher Linden und Kieseestraße Süd kostet der Quadratmeter Bauland knapp 140 Euro, trotzdem gibt es viele Interessenten. Mirko Hertich
Für die Erschließung legen die Bauarbeiter in diesen Tagen letzte Hand an. Ab 1. September können in Carlsh&ou
Für die Erschließung legen die Bauarbeiter in diesen Tagen letzte Hand an. Ab 1. September können in Carlshöhe die ersten Hausbauer loslegen. Mirko Hertrich
Neubrandenburg.

In der Kiesseestraße im Neubrandenburger Ortsteil Carshöhe steht die Erschließung eines neuen Baugebiets der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft (Neuwoges) kurz vor dem Abschluss. Insgesamt 24 Grundstücke werden bis September...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg (Anzeige)

zur Homepage