GRÖßERES POLIZEIAUFGEBOT

Björn Höcke spricht in Neubrandenburg - Proteste angekündigt

Die Polizei ist mit einem größeren Aufgebot vor Ort, Gegenproteste wurden bereits angekündigt: Die AfD-Kundgebung mit dem umstrittenen Björn Höcke sorgt für Wirbel.
dpa
Mehrere Parolen waren am Samstagmorgen auf dem Neubrandenburger Marktplatz zu lesen.
Mehrere Parolen waren am Samstagmorgen auf dem Neubrandenburger Marktplatz zu lesen. Simon Voigt
Neubrandenburg.

Der umstrittene Thüringer AfD-Politiker Björn Höcke und der Landesvorsitzende der Partei in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, kommen am Samstag zu einer Kundgebung der Partei nach Neubrandenburg. Die Wahlkampf-Veranstaltung beginnt um 15 Uhr auf dem Marktplatz, Gegner der AfD haben Protest angekündigt, unter ihnen die Jusos. Die Polizei sichert die Kundgebung mit einem größeren Aufgebot.

Für AfD-Landtagsvizefraktionschef Enrico Komning ist die Kundgebung der Wahlkampfabschluss. Komning bewirbt sich im Wahlkreis 16 (Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II) um das Direktmandat für den Einzug in den Bundestag.

Gegen den Thüringer AfD-Landeschef läuft ein Parteiausschlussverfahren wegen seiner Dresdner Rede vom Januar. Unter anderem mit Blick auf das Holocaust-Mahnmal in Berlin hatte der ehemalige Geschichtslehrer auch gesagt: „Wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.“ Bei einem der letzten Wahlkampfaufritte Höckes hatte es in Potsdam Proteste von rund 400 Menschen gegeben.

Auf dem Neubrandenburger Marktplatz waren am Samstagvormittag bereits politische Parolen zu lesen. „Mehr bunt für weniger braun” war in bunten Farben auf den Boden gesprüht, Herz-Zeichnungen und Sprüche wie „Rechts? Nein Danke!” waren daneben mit Straßenkreide aufgemalt.

Kommende Events in Neubrandenburg

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (3)

http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/nahles-reform-altersarmut-so-wenig-rente-bekommen-sie-wenn-sie-nur-den-mindestlohn-verdienen_id_7579402.html

Jetzt mit 14 bis 20 Jahren bruellen u.kreischen gegen die, fie sich um die Zukunft u.Altersversorgung derer Sorgen machen Denn jeder der heute unter 50 ist wird sein Elend mit der Rente erleben. Vorsorge bei Mindestlohn u.Zeitarbeit ? Arbeiten bis 70 u.mehr Rentenniveau bei horchstens 43% aber hunderte Milliarden fuer feindliche Zuzuegler die sich nie einen Rentenanspruch erarbeiten werden koennen aber versorgt werden (muessen?). Sozialabbau bis ins hinterste Glied, das wird deren Zukunft sein....

Ist es denn nicht moeglich eine Redigierfunktion einzurichten damit man seinen gesamten Text vor Absendung nochmal korrigieren kann ?
Die kleinen Tastaturen am Smart machen eben nun mal Probleme. Danke