Unsere Themenseiten

Teilnahme an Seenrunde

:

Bürgermeister treten in die Pedale

Bei der Mecklenburger Seenrunde tritt eine kleine Bürgermeister-Staffel an.
Bei der Mecklenburger Seenrunde tritt eine kleine Bürgermeister-Staffel an.
Ralf Hirschberger

Am kommenden Wochenende steigt die Mecklenburger Seenrunde. Jetzt gibt es dort eine besondere Staffel.

Weg vom Schreibtisch und aufs Rad. Sogar die Oberhäupter von Städten und Gemeinden schwingen sich auf ihre Drahtesel, wenn am kommenden Wochenende die 2. Mecklenburger Seenrunde zu den Rädern ruft. Wie Detlef Koepke, der Chef der Veranstaltung, am Freitag sagte, toure sogar eine kleine Bürgermeister-Staffel mit. Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt radelt bis Burg Stargard, klatscht dort Bürgermeister Tilo Lorenz aus der Burgstadt ab, der wird in Feldberg ersetzt und schließlich steigt in Neustrelitz ein Mann aus dem Rathaus aufs Rad.