KAFFEE UND KUCHEN

Das höchste Café in ganz Mecklenburg-Vorpommern

Die Aussichtsplattform des HKB-Turms bietet fortan Sitzplätze für Kaffee, Kuchen und mehr. Das soll auch der Vermüllung der Plattform ein Ende setzen.
Überdacht und doch an der frischen Luft. Oben auf dem HKB-Turm tummeln sich nun Touristen und Café-Besucher.
Überdacht und doch an der frischen Luft. Oben auf dem HKB-Turm tummeln sich nun Touristen und Café-Besucher. Tim Prahle
Die Gäste lassen sich’s schmecken.
Die Gäste lassen sich’s schmecken. Tim Prahle
Ein Café mit Weitblick in rund 50 Metern Höhe.
Ein Café mit Weitblick in rund 50 Metern Höhe. Tim Prahle
Neubrandenburg ·

Ein neues Angebot in prominenter Lage gibt es jetzt in der Neubrandenburger Innenstadt. Auf der Kulturfinger-Spitze werden nun Kaffee, Kuchen, Frühstück und weitere kulinarische Angebote an der frischen Luft serviert. Das Turmcafé, das seine Räume in der 13. und 14. Etage hat, durfte nach den Lockerungen erstmals ganz nach oben.

Ein paar Tische, eingerahmt von Blumenkübeln sollen aber genug Platz lassen,...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (1)

aber nur ganz knapp.

18 m über Normalnull und 14. Etage gegen
34 m über Normallnull und 9. Etage.