POLIZEI-BILANZ

Das sind dieses Jahr die schlimmsten Raser in der Seenplatte

Öfter, als es der Polizei lieb ist, mussten die Ordnungshüter in diesem Jahr schon selbst aufs Gaspedal drücken, um rücksichtslosen Rasern das Handwerk zu legen.
Beamte der Verkehrsüberwachung aus dem Revier in Altentreptow bitten einen Lkw-Fahrer zur Kontrolle.
Beamte der Verkehrsüberwachung aus dem Revier in Altentreptow bitten einen Lkw-Fahrer zur Kontrolle. ZVG
Altentreptow ·

Da mussten sich selbst die Beamten des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers in Altentreptow die Augen reiben – und die sind in Sachen Geschwindigkeit einiges gewöhnt. Mit 111 Sachen ist ihnen ein Autofahrer in Letzin-Siedlung in die „Falle“ gefahren. Immerhin mehr als 60 Stundenkilometer mehr, als hier maximal erlaubt sind.

Die Polizisten aus dem speziellen...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Altentreptow

zur Homepage

Kommentare (3)

Textet der NK so ein Müll.

Weniger als 140 km/h durch Letzin-Siedlung ist echt armseelig.

Wann und wo findet die Siegerehrung statt?