DUTZENDE EINBRÜCHE

Diebe bauen in Neubrandenburg Unfall mit gestohlenem Quad

Mit einem erbeuteten Quad bauten die Täter direkt einen Unfall, konnten aber unerkannt entkommen.
Susanne Schulz Susanne Schulz
Ein Quad und zwei Motorräder wurden von der Polizei sichergestellt.
Ein Quad und zwei Motorräder wurden von der Polizei sichergestellt. Polizei
Neubrandenburg.

Mit einer ganzen Einbruchsserie sehen sich Garagenbesitzer in Neubrandenburg konfrontiert. In der Nacht zum Sonnabend seien in den Komplexen am Friedländer Weg und der Monckeshofer Straße insgesamt 32 Garagen aufgebrochen worden, berichtet die Polizei.

Dabei erbeuteten die Täter unter anderem ein Quad der Marke Dinli, mit dem sie noch in derselben Nacht einen Unfall bauten: Das Fahrzeug wurde um 4 Uhr morgens im Straßengraben zwischen Neubrandenburg und Ihlenfeld gefunden. Misslungen ist offenbar der Diebstahl zweier Motorräder: Polizisten fanden die Maschinen hinter dem Garagenkomplex.

Polizei hofft auf Hinweise

Über weitere Diebstähle und die Höhe des entstandenen Schadens konnte die Polizei am Montag zunächst keine Angaben machen. Zunächst müssten erst alle betroffenen Garagennutzer informiert und befragt werden. Wer sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen oder möglichen Tatverdächtigen geben kann, wird um Nachricht gebeten an die Polizei in Neubrandenburg unter 0395 5582-5224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

zur Homepage