POLIZEI

Diebe haben es auf Firmentransporter in Neubrandenburg abgesehen

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem Unbekannte am Wochenende gleich zwei Firmentransporter in Neubrandeburg im Visier hatten.
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Einbrecher geben können.
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Einbrecher geben können. Nordkurier
Neubrandenburg.

Am vergangenen Wochenende haben es Diebe auf zwei Firmentransporter abgesehen, wie die Neubrandenburger Polizei mitteilt. Der Transporter eines Malerfachbetriebes wurde von bislang unbekannten Tätern auf dem Parkplatz in der Burgholzstraße aufgebrochen und daraus verschiedene elektrische Werkzeuge entwendet. Deren Wert wird auf rund 2300 Euro geschätzt.

Täter gelangten nichts ins Fahrzeug

Weiterhin wurde der Versuch unternommen, den Transporter eines Elektrofachmarktes aufzubrechen. Dieser Stand am Fahrbahnrand der Burgholzstraße. Den unbekannten Tätern ist es nicht gelungen, in das Fahrzeug zu gelangen. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Das Kriminalkommissariat Neubrandenburg ermittelt.

Zeugen, die im Zeitraum vom 14. März bis zum 16. März in der Ihlenfelder Vorstadt und insbesondere im Bereich der Burgholzstraße auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395 5582 5224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg (Anzeige)

zur Homepage