Polizeiauto durchfährt eine Unterführung
Polizeiauto durchfährt eine Unterführung NIKOLAS HOFFMANN
Polizei

Diebe klauen acht Tonnen Erde für 140 Euro

Viel Aufwand für wenig Beute. Diebe haben von einer Baustelle in Friedland über Nacht tonnenweise Erde entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.
Friedland

Von einer Baustelle in Friedland haben unbekannte Täter acht Tonnen Erde „mitgehen” lassen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden das Material in der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochmorgen vom Gelände einer Baustelle in der Molkereistraße, Höhe Feldstraße, entwendet, teilte die Polizei mit. Der entstandene Schaden werde mit etwa 140 Euro beziffert. Ein Polizeisprecher sagte auf Nachfrage, der Eigentümer habe auf dem Gelände rund 15 Tonnen abgeladen, am nächsten Morgen sei nur noch die Hälfte übrig gewesen. Wie und auf welche Weise das Material abtransportiert wurde, lasse sich noch nicht abschließend sagen. „Wahrscheinlich nicht mit dem Schubkarre.” Personen, die Hinweise auf die Tat, die Täter oder den Verbleib des Diebesguts geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Friedland unter der Rufnummer 039601 300224 oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

 

 

zur Homepage