Die Neubrandenburger Modelleisenbahner müssen einen Diebstahl aus ihren Vereinsräumen verkraften. Und das kurz vor e
Die Neubrandenburger Modelleisenbahner müssen einen Diebstahl aus ihren Vereinsräumen verkraften. Und das kurz vor einer geplanten Ausstellung. Eisenbahnclub Neubrandenburg
Polizei

Diebe klauen Modelleisenbahn

Einbrecher haben in Neubrandenburg gleich zwei Mal in der Helmut-Just-Straße zugeschlagen. Sie erbeuteten unter anderem einen Satz Winterreifen und Modelleisenbahn-Technik.
Neubrandenburg

Kein Bargeld, trotzdem machten die Diebe fette Beute: Die Polizei meldete am Donnerstag zwei Einbrüche im Neubrandenburger Stadtgebiet. Die Einbrüche sollen aber schon vorher, genauer zwischen dem 29. Juni und dem 6. Juli, passiert sein. Die Täter seien unter anderem in der Oststadt beim Neubrandenburger Eisenbahnclub eingestiegen sein und aus den Kellerräumen unter anderem Modelleisenbahnen und dazugehörige weitere Technik entwendet haben. Der Gesamtschaden wird auf 9000 Euro geschätzt.

Zweiter Einbruch in gleicher Straße

Bei einem weiteren Fall ließen die Einbrecher insgesamt acht Winterreifen mitgehen. Diese klauten sie in derselben Straße aus den Kellerräumen eines Computerservices. Hier gehen die Beamten von einem Schaden in Höhe von 5000 Euro aus.

Lesen Sie auch: Darf ich Winterreifen auch im Sommer fahren?

Die Polizei geht von einem Zusammenhang der beiden Einbrüche aus und ermittelt nun. Möglich Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei unter 0395 55825224 zu melden.

zur Homepage