Auf Beutezug

:

Diebe machen Jagd auf Technik

Während der Ermittlungen fiel auf, dass die entwendeten Gegenstände von den Tätern fachmännisch ausgebaut worden waren.
Während der Ermittlungen fiel auf, dass die entwendeten Gegenstände von den Tätern fachmännisch ausgebaut worden waren.

Kriminelle sind am Wochenende in einen Landwirtschaftsbetrieb eingestiegen und haben beträchtlichen Schade hinterlassen.

In der Zeit von vergangenem Samstag 19 Uhr bis Montagmorgen 7 Uhr ist es zu einem Diebstahl von Fahrzeugteilen auf einem Firmengelände in der Friedländer Straße in Brunn gekommen. Wie die Polizei mitteilte, haben sich bislang unbekannte Täter widerrechtlich auf das umfriedete Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes begeben und haben dann von einem Ackerschlepper der Marke Fendt das Kombiinstrument, ein Steuergerät, die komplette Bedieneinheit für den Frontarm und die Arbeitshydraulik entwendet. Im Zuge der Ermittlungen ist aufgefallen, dass die entwendeten Gegenstände von den Tätern fachmännisch ausgebaut worden waren. Der entstandene Schaden wird mit 5000 Euro beziffert. Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Friedland unter Telefon 039601 300 224 melden.