PARKAUTOMATEN AUFGEBROCHEN

Diebe machen in Neubrandenburg mehrere tausend Euro Beute

Am Stadtringtreff in Neubrandenburg haben Diebe zugeschlagen. Die Polizei hofft auf Zeugen.
Nordkurier Nordkurier
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Neubrandenburg.

Unbekannte haben am Montagmorgen in der Tiefgarage des Stadtringtreffs am Friedrich-Engels-Ring in Neubrandenburg zwei Parkscheinautomaten aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Das teilte die Polizei am Montag mit. Nach ersten Erkenntnissen machten sie eine Beute von von mehreren tausend Euro. Es wurde Anzeige gegen Unbekannte wegen schweren Diebstahls erstattet. Die Kriminalpolizei hat demnach die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und nimmt solche entgegen im Polizeirevier Neubrandenburg unter Tel. 0395 55825224 oder jeder andere Polizeidienststelle sowie über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.

zur Homepage

Kommentare (1)

Selber Schuld warum wird nicht stündlich geleert ? Da können sie aber zählen, und dabei Osterwasser trinken