Einbruch in Warlin
Diebe richten hohen Schaden in Tankstelle nahe der A20 an

Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.
Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.

In der Nacht zum Sonnabend brachen Gauner in eine Tankstelle eines Gewerbegebiets nahe der A20-Anschlussstelle Neubrandenburg-Ost ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Tankstelle liegt im Gewerbegebiet des Örtchens Warlin östlich von Neubrandenburg kurz vor der A20-Anschlussstelle Neubrandenburg Ost. Unbekannte knackten dort in der Nacht zum Sonnabend ein Fenster und kamen so laut Polizei ins Büro der Tankstelle.

Dort brachen der oder die Täter eine weitere Tür auf. Ob dabei wirklich etwas gestohlen wurde, ist laut Polizeimitteilung noch unklar, es werde erst noch durch den Betreiber der Automatentankstelle geprüft. Die Kraftstoffversorgung sei aber nicht beeinträchtigt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1000 Euro.

Der Neubrandenburger Kriminaldauerdienst habe bereits vor Ort ermittelt und Spuren gesucht. Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich an das Polizeirevier Friedland unter der Telefonnummer 039601 300-224, die Internetwache der Landespolizei unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.