Zeugen gesucht

:

Diebe stehlen Zuchttauben

Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern

Tierische Beute haben Einbrecher in einer Kleingartenanlage gemacht. Der Schaden ist enorm.

Schreck in der Gartenanlage: Der Polizei zufolge ist in der Nacht zu Montag in mehrere Gartenlauben in der Kleingartenanlage „Schwarzer Weg“ in Friedland eingebrochen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu drei Gartengrundstücken verschafft und dazu zwei Gartenlauben sowie einen Holzschuppen gewaltsam aufgebrochen. Es wurden ein Hauswasserwerk der Marke „Gardena“, 36  Zuchttauben der Rasse „Show-Racer“ und eine aus Holz gefertigte Transportbox für Tauben entwendet. Allein der Schaden durch den Diebstahl der Tauben ist nach Polizeiangaben „enorm“: Bei einem Stückpreis von 50 Euro pro Taube ist ein Schaden von 1800 Euro entstanden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 2100 Euro geschätzt. Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, richten ihre Hinweise bitte an die Polizei in Friedland unter Telefon 039601 300 224.