Kriminelle unterwegs

:

Diebe steigen ins Friedländer Volkshaus ein

Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.
Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.

Das Friedländer Volkshaus ist Kriminellen zum Opfer gefallen. Sie brachen in den Keller ein und machten Beute.

In der Nacht von Samstag zu Sonntag sind bisher Unbekannte ins Friedländer Volkshaus eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, hat im Foyer des Volkshauses am Samstag bis in die Nacht hinein eine Feier stattgefunden, sodass die Räume geöffnet waren. Täter haben sich laut Polizei vermutlich während dieser Veranstaltung gewaltsam Zutritt zu den vermieteten und verschlossenen Räumen im Kellerbereich verschafft und in diesen randaliert, Bierflaschen umher geworfen, Gegenstände beschädigt und diverse Musikinstrumente entwendet.

Nach bisherigen Erkenntnissen werden eine Bassgitarre, ein Verstärker, ein Mischpult, mehrere Klinkenkabel und auch ein Kasten Bier vermisst. Der entstandene Schaden wird auf mindestens 2000 Euro geschätzt. Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte bei der Polizei in Friedland unter Telefon 039601 300 224 wenden.