UNFALL IN NEUBRANDENBURG

Drei Verletzte in Tiefgarage am Marktplatz

In der Tiefgarage am Neubrandenburger Marktplatz ist am Mittwoch ein Autofahrer gegen eine Wand gefahren. Die Zufahrt musste gesperrt werden.
Die Zufahrt zur Tiefgarage musste gesperrt werden.
Die Zufahrt zur Tiefgarage musste gesperrt werden. Felix Gadewolz
Neubrandenburg.

In der Tiefgarage am Marktplatz in Neubrandenburg kam es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein Pkw fuhr nach derzeitigen Erkenntnissen in der Tiefgarage gegen eine Wand. Insgesamt drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Zufahrt der Tiefgarage musste zur Unfall Aufnahme, Bergung des Fahrzeugs sowie zur Reinigung für circa eine Stunde voll gesperrt werden. Wie genau es zu dem Unfall kam müssen nun die Ermittlungen der Polizei ergeben. Auch Angaben zur Höhe des Sachschadens können zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht gemacht werden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage