VON VIAGRA BIS HASCHISCH

Drogen-Fund in der Neubrandenburger Oststadt

Bei einem Einsatz in der Neubrandenburger Oststadt stießen Ermittler auf einen erstaunlichen Vorrat an Drogen. Dem Verdächtigen auf die Spur kam die Polizei durch einen Tippgeber.
Die  ersten zwei Beutel, gefüllt mit illegalen Substanzen, die in einer Wohnung in der Oststadt gefunden wurden.
Die ersten zwei Beutel, gefüllt mit illegalen Substanzen, die in einer Wohnung in der Oststadt gefunden wurden. Fabian Henke
Ein Polizeieinsatz nach einem anonymen Anruf. Bei einem Mieter in der Oststadt mussten Polizisten dessen Wohnung genau unter d
Ein Polizeieinsatz nach einem anonymen Anruf. Bei einem Mieter in der Oststadt mussten Polizisten dessen Wohnung genau unter die Lupe nehmen. Fabian Henke
Neubrandenburg.

So einen „bunten” Mix verbotener Substanzen erblicken selbst erfahrene Dogenfahnder aus der Kriminalpolizeiinspektion in Neubrandenburg selten. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in der Oststadt am vergangenen Wochenende konnten Polizisten nicht nur Cannabis und Haschisch hoch nehmen, sondern auch verschiedene Amphetamine, Partydrogen wie Ecstasy, eine Flasche Rush – eine flüssige Droge – und jede Menge verschreibungspflichtiger Tabletten, darunter selbst das Potenzmittel Viagra.

Anonymer Tippgeber

Die Polizei war dem Hinweis eines anonymen Anrufers nachgegangen – zunächst nur mit der Besatzung eines Streifenwagens. Die riefen schnell nach Verstärkung als sich schon durch den Geruch im Hausflur ndeutete, welche Dimensionen der Einsatz haben würde.

Die illegalen Betäubungsmittel und die Arzneien wurden beschlagnahmt, der Mieter der Wohnung, ein 41-jähriger bisher der Polizei unbekannter Mann, hatte zuvor der Durchsuchung seiner vier Wände zugestimmt. Gegen ihn startet nunmehr ein Ermittlungsverfahren wegen des möglichen Drogenhandels und wegen des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz.

Erneuter Schlag gegen den Drogenhandel

In der jüngsten Vergangenheit konnte die Polizei einige Erfolge im Kampf gegen den Drogenhandel verzeichnen. Ein großer Schlag gegen den organisierten Drogenhandel ist den Ermittlern in Neubrandenburg erst Mitte Oktober gelungen. Rund 4,5 Kilogramm Marihuana, 800 Gramm Haschisch, mehr als 200 Ecstasy-Pillen und zentausende Euro konnten sichergestellt werden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg (Anzeige)

zur Homepage