EINBRUCH BEI LOGISTIKUNTERNEHMEN

Einbrecher stehlen in Neubrandenburg Pakete im Wert von 10 000 Euro

In einem Neubrandenburger Logistikunternehmen ist am Wochenende eingebrochen worden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.
Neubrandenburg ·

Einbrecher haben am Wochenende zahlreiche Pakete aus einem Logistikunternehmen gestohlen. Die Diebe nahmen Beute im geschätzten Wert von 10 000 Euro aus dem Zustellstützpunkt im Neubrandenburger Brauereiviertel mit, wie die Polizei mitteilte. Nach Informationen des Nordkurier handelt es sich dabei um einen Zustellstützpunkt von Deutsche Post DHL.

Die mutmaßlichen Täter sollen sich zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen Zutritt zum umzäunten Gelände verschafft haben. Anschließend durchsuchten sie die Lagerräume und öffneten zahlreiche Pakete und entwendeten den Inhalt, heißt es.

Der Kriminaldauerdienst hat am Tatort die Spurensuche und Spurensicherung übernommen.Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich der Gerstenstraße auffällige Bemerkungen oder Angaben zum entwendeten Diebesgut machen können, melden sich bitte telefonisch bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395 55825224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage