:

Einbrecher verletzt sich bei der Tat

Hunger oder auf der Suche nach Geld? Zwei Männer sind auf frischer Tat beim Einbruch in eine Bäckerei gestellt worden.

Die Polizei hat zwei Einbrecher auf frischer Tat geschnappt.
dpa Die Polizei hat zwei Einbrecher auf frischer Tat geschnappt.

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag haben Neubrandenburger Polizisten zwei Männer gestellt, die verdächtig sind, in eine Filiale der Bäckerei Gesche am Gagarin-Ring in der Oststadt eingebrochen zu sein. Eine Zeugin alarmierte die Polizei. Einer der Täter war durch das Einschlagen eines Fensters auf der Rückseite des Gebäudes eingedrungen. Dieser wurde durch die Polizeibeamten noch in der Bäckerei gestellt. der Mann führte neben Handschuhen auch diverse typische Einbruchswerkzeuge bei sich. Der zweite von der Zeugin beschriebene Tatverdächtige konnte durch die Beamten bei der Fahndung in der unmittelbaten Umgebung der Bäckerei gestellt werden. Verletzungen an der Hand und Blutspuren, die an dem eingeschlagenen Fenster aufgefunden wurden, erhärteten den Verdacht gegen den Mann.