Kasse gestohlen

Einbruch in Döner-Imbiss in Neubrandenburg

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen Döner-Imbiss in Neubrandenburg ausgeräumt.

Unbekannte sind in Neubrandenburg erneut in ein Döner-Geschäft eingebrochen. Die Täter stiegen in der Nacht zu Sonntag durch ein Fenster in den Imbiss an der Schwimmhalle in der Neustrelitzer Straße ein, durchsuchten mehrere Schränke und Behältnisse vermutlich nach Wertsachen, warfen Gegenstände um und flohen mit einer Registrierkasse samt Inhalt, wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte. Der Besitzer habe den Vorfall am Sonntag festgestellt und gemeldet. Hinweise auf einen politischen Hintergrund gebe es nicht.

Die Schadenshöhe ist noch nicht geklärt.

dpa

Bild

Inaktiv

Meistgelesen