Die „Finelly's”-Filiale in der Neubrandenburger Innenstadt ist seit Tagen geschlossen.
Die „Finelly's”-Filiale in der Neubrandenburger Innenstadt ist seit Tagen geschlossen. Tim Prahle
Der Kaufhof-Eigentümer hatte die Mietverhältnisse in und um das Gebäude zum April beendet.
Der Kaufhof-Eigentümer hatte die Mietverhältnisse in und um das Gebäude zum April beendet. Tim Prahle
"Finellys"

Eisdiele in Neubrandenburg ist plötzlich zu - woran liegt’s?

Die Eisdiele „Finelly's” auf dem Boulevard in Neubrandenburg ist plötzlich geschlossen. Über die Ursache hüllen sich die Betreiber in Schweigen - es gibt aber eine Vermutung.
Neubrandenburg

Eine sonst gut besuchte Eisdiele in der Neubrandenburger Innenstadt steht offenbar vor einer ungewissen Zukunft. Der Kaufhof-Eigentümer hatte alle Mietverträge jüngst gekündigt oder auslaufen lassen, davon ist auch die Eisdiele „Finelly's” in der Turmstraße betroffen.

Der Vermieter äußerte sich jedoch nicht, zu wann das Mietverhältnis beendet ist. Doch seit Monatsbeginn ist der Laden entgegen der angekündigten Öffnungszeiten geschlossen. Weder direkt beim Laden noch auf den digitalen Kanälen des Unternehmens ließ sich dazu eine Erklärung finden.

Auch auf Nordkurier-Anfrage reagierte sich das Unternehmen lange gar nicht. So bleibt auch ungewiss, ob die einzige Filiale in Neubrandenburg an anderer Stelle in der Stadt geöffnet wird. Eine Reaktion auf die Nordkurier-Anfragen gab es lediglich von der Stadtbäckerei Kowalewski, die personell eng mit Finelly's verwoben ist. Eine wirkliche Antwort gab es jedoch nicht. „Wir möchten hierzu keine Aussage machen”, teilte die Bäckerei lediglich mit.

Weiterlesen: Supermarkt im Kaufhof immer wahrscheinlicher

Auch Kaufhof-Parkplatz geschlossen

Der Eisladen ist nicht als einziger von den beendeten Mietverhältnissen betroffen, auch der privat bewirtschaftete Parkplatz in der Neutorstraße ist seit dem April gesperrt. Dass das die angespannte Parkplatzsituation in der Innenstadt noch verschärfen könnte, sieht die Stadt nicht. Die Sperrung des Parkplatzes am ehemaligen Kaufhof wirke sich kaum nachteilig auf die Parksituation in der Innenstadt aus, heißt es aus dem Rathaus

„Im Umfeld der Innenstadt befinden sich ausreichend bewirtschaftete Stellflächen, die entsprechend genutzt werden können.” Dazu gehöre auch das neu gebaute Parkhaus am Pferdemarkt, das in wenigen Wochen zur Nutzung freigegeben wird, und zentrumsnah über 400 neue Stellplätze bietet, führt die Stadtverwaltung aus.

zur Homepage