STURMSCHADEN

Wind schleudert Eisentor gegen Müllwagen in Neubrandenburg

Ein heftiger Windstoß hat in Neubrandenburg für einen Unfall gesorgt, bei dem mehrere zehntausend Euro Schaden entstanden sind.
Unfall in Neubrandenburg: Der Wind hatte ein Tor aufgestoßen.
Unfall in Neubrandenburg: Der Wind hatte ein Tor aufgestoßen. Polizei
Neubrandenburg.

Ein starker Windstoß hat im Wohngebiet am Alten Schlachthof in Neubrandenburg zu einem Schaden von mehreren zehntausend Euro geführt. Zuzuschreiben ist diese hohe Summe der Kollision eines Müllwagens mit einem eisernen Torflügel.

Der Fahrer habe das Müllauto am Mittwoch gegen 11 Uhr aus der Wohnanlage durch das Tor in Richtung Rostocker Straße gesteuert, berichtet die Polizei. Gerade, als er die Grundstücksausfahrt passierte, habe der Wind jedoch den linken Torflügel losgerissen und ihn gegen den fahrenden Lkw geschleudert. Sowohl das Fahrerhaus als auch der Torflügel und dessen Halterung wurden dabei erheblich beschädigt. Der 36-jährige Fahrer blieb unverletzt.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage