SEMESTERSTART

Ersti-Party am Donnerstagabend in Neubrandenburg

Die Erstsemester in Neubrandenburg, Stralsund und Greifswald können Donnerstag ab 20 Uhr ihren Uni- und Hochschulstart gebührend feiern. Wie man zur Party kommt, lesen Sie hier.
Ganz so wie auf diesem Bild wird es bei den Erstipartys am Donnerstag nicht ausschauen.
Ganz so wie auf diesem Bild wird es bei den Erstipartys am Donnerstag nicht ausschauen. BERNARD BODO
Neubrandenburg ·

Zu einer digitalen Erstsemesterparty lädt am Donnerstag ab 20 Uhr ein Verbund von Hochschulen in Neubrandenburg, Greifswald und Stralsund ein. Damit soll vor allem Studienanfängern das Kennenlernen und Vernetzen erleichtert werden, kündigt die Initiative StartUP NORD°OST° an.

DJs mindestens bis Mitternacht

Der Zugang über die Website www.festival-nordost.de sei aber nicht nur Studierenden vorbehalten. Unter dem Motto „Drei Hochschulen – drei Dancefloors“ seien DJs aller drei Standorte am Start, deren Programm mindestens bis 24 Uhr in den Wohnzimmern und WG-Küchen der Studierenden gestreamt werden könne. Während der ganzen Zeit könnten die „Partygänger“ sowohl mit den DJs als auch mit anderen Gästen interagieren und medial die Region entdecken.

Initiatoren der erstmals digital ausgerichteten Party sind die Gründungsagenturen der drei Hochschulen sowie die studentische Initiative Gründungswerft e. V. Ziel des Verbundes StartUP NORD°OST° sei es, gemeinsam die Zahl von Gründungen aus der Wissenschaft zu erhöhen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage