Kein Fake-Foto – die Kombination aus Perspektive, Schnee und Bildschnitt warf bei einigen Lesern aber Fragen auf.
Kein Fake-Foto – die Kombination aus Perspektive, Schnee und Bildschnitt warf bei einigen Lesern aber Fragen auf. Felix Gadewolz
Protest

Fake-Foto von Neubrandenburger Corona-Demo im Umlauf?

Ein Riese bei der Corona-Demo in Neubrandenburg? Eine Montage? Oder gar ein Fake? Ein Nordkurier-Foto sorgt für Spekulationen. Wir erklären, was wirklich passiert ist.
Neubrandenburg

So viel gleich vorweg: Unsere Redaktion hat natürlich kein Foto manipuliert – aber ein bisschen sonderbar scheint der Mann, der am Dienstag auf einem Nordkurier-Foto von der Corona-Demo in Neubrandenburg zu sehen war, in der Tat.

Lesen Sie auch: Tausende Menschen protestieren gegen Corona-Maßnahmen

Das Bild erschien am Montagabend in einem Online-Artikel und fand sich am Dienstag auch auf der gedruckten Titelseite des Nordkurier. Wieso wirkt der Mann vorne links größer als die übrigen Teilnehmer? Und wieso wirft er scheinbar keinen Schatten? Ist er womöglich ins Bild montiert worden – und wenn ja, warum? Solche Fragen beschäftigten einige Nordkurier-Leser, auch in den Kommentarspalten bei Facebook war das Foto Thema.

Lesen Sie auch: Das sagen drei 89er zu den heutigen Corona-Demos

Die Erklärung für das seltsame Foto

Des Rätsels Lösung liegt im Zuschnitt des Fotos: Wir zeigen das Foto deshalb in diesem Artikel noch einmal mit anderem Beschnitt. Dann ist zu sehen: Der Mann steht auf einem Betonwürfel, wie es sie rings um den Neubrandenburger Markt gibt. Deshalb erscheint sein Schatten auch anders als die Schatten der übrigen Teilnehmer.

Der Zuschnitt des am Montag veröffentlichten Bildes war deshalb unglücklich gewählt. In der Redaktion, wo man das Foto ja in vollem Format kannte, war der Effekt schlicht niemandem aufgefallen.

Corona-Update per Mail

Der regelmäßige Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

zur Homepage